off

Pressemitteilung des Bundesarbeitsgerichts Nr. 38/14

Bewerber für den Wahlvorstand – Sonderkündigungsschutz Auch im Zusammenhang mit einer geplanten Betriebsratswahl darf ein Arbeitnehmer nicht wissentlich falsche, geschäftsschädigende Behauptungen über die betrieblichen Verhältnisse aufstellen und über digitale Medien...
Posted On 03 Sep 2014
, By